wASSER- UND tEICHWIRTSCHAFT,         pROBIOTISCHE hYGIENE


  1. Große natürliche Wasserflächen

Auch bei größeren Wasserflächen und -mengen ist die Wasserqualität oft Problem behaftet. Schwimmteiche, Golfteiche oder sogar ganze Seen leiden häufig unter übermäßiger mikrobieller Aktivität aufgrund der Verunreinigung des Wassers mit organischen Verbindungen oder Stickstoff / Phosphaten. Oft sind Landwirtschaft, Industrie und Überbevölkerung die Ursache. Die Grundlage für eine langfristige Veränderung kann hier nur mit Langzeitmessungen gelegt werden. Heute können wir uns auf die Behandlung der Wasserverschmutzung fokussieren, damit die Sicherheit für Mensch und Umwelt nicht mehr gefährdend ist. Dabei bilden Fische und sonstige im und am Wasser lebende Tiere keinerlei Hindernis für den Einsatz von guten Bakterien.

Da jeder Wasserkörper seinen eigene Situation und Problematik hat, analysiert Grüske mit Hilfe der Verantwortlichen vor Ort immer die Situation, um die am besten geeignete Lösung vor Ort vorzuschlagen. Trotz der möglichen verschiedenen Ursachen hat Chrisal ein Produkt entwickelt, das unter vielen verschiedenen Situationen wirksam ist. Nur die Art und Weise der Anwendung und ob diese mit anderen Aktionen zu kombinieren ist (wie Belüftung, Durchflussmenge) und deshalb auf der Basis von lokalen Beobachtungen angepasst werden sollte. 

Die Wirkung des hochaktiven PIP Pond PRO (große Wasserflächen ab 1.000m³) und PiP Pond Plus (für kleiner Wasserflächen) basiert darauf, dass die natürlichen Probiotika von Chrisal die überschüssigen organischen Ablagerungen als Nahrung verarbeiten und als CO2 das System entlassen (siehe Abbildung). So stimulieren sie auch andere Typen von Mikroorganismen um andere Elemente wie Stickstoff, Phosphor und Schwefel aus dem System zu entfernen. Die Wirkung von Chrisal Probiotika passt perfekt in den natürlichen Kohlenstoffkreislauf und stimuliert die Wirkung des Stickstoffkreislaufes. 

Wichtig ist eine natürliche Wasserbewegung, wenn ein konstanter Zu- und Abfluss zum Teich besteht = offener Kreislauf oder eine Fontäne oder Sprudel, wenn es sich um einen geschlossenen Kreislauf handelt (siehe Abbildung)


Vor dem Einsatz von PiP Pond Plus (Bild 1 und 2)

nach den Einsatz von Pond Plus (Bild 3 und 4)



Download
Die ganze Geschichte der Wasser-Hygiene
Hier erfahren Sie alle Anwendungsmöglichkeiten, vom kleinen Wasser bis zum großen Teich
Probiotische Hygiene - Wasser.pdf
Adobe Acrobat Dokument 471.0 KB

Download
Unser Produkt für Wassermengen < 1.000 m³ PIP Pond Plus
Die probiotischen Bakterien eignen sich für Teiche mit und ohne Tierbesatz oder als natürlicher Badeteich.
Datenblatt Pip Pond Plus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 576.7 KB
Download
Unser Produkt für Wassermengen > 1.000m³ PIP Pond Pro
Die probiotischen Bakterien eignen sich für Teiche mit und ohne Tierbesatz oder als natürlicher Badeteich.
Datenblatt Pip Pond Pro.pdf
Adobe Acrobat Dokument 578.6 KB