Der nachfolgende Film zeigt die Anwendung des PiP Systems "Bakterielle Stallhygiene"
im Schweinestall, egal ob Mast oder Ferkelerzeugung
Dabei kommt ein Vernebler für die stabilisierenden Bakterien zum Einsatz. Für diese Vernebelung ist auch eine stationäre Vernebelungsanlage möglich, die wir Ihnen vermitteln können.

Folgende Erfahrungen von Schweinehaltern werden uns berichtet:

  • Wunden eitern kaum noch
  • Es sterben in der Ferkelproduktion nachweisbar weniger Tiere
  • Es entstehen kaum mehr Gelenkentzündungen
  • Das "Schwanzbeißen" geht merklich zurück
  • die Tiere sind stabiler und ruhiger
  • Manche Landwirte sind im Antibiotikaverbrauch (AM) bei "Null"
  • Schweineruß geht mit dem Bakterieneinsatz zurück
  • Bestandshusten ist verschwunden
  • Der Geruch im Stall ist merkbar weniger
  • Futter wird merkbar eingespart
  • Die Gülle hat fast keine Schwimmschicht mehr



Download
Abfragebogen:
Wenn Sie uns die Daten auf dem Abfragebogen geben, können wir Ihnen ein genaues auf Ihren Stall abgestimmtes Angebot machen.
(Durch "markieren" des ganzen Testes können Sie ihn auch auf eine Word Seite kopieren und uns zufaxen).
Abfragebogen Schwein.doc
Microsoft Word Dokument 107.0 KB